fbpx
Story Telling - Whats your story?

Wie du gezielt Emotionen mit Story-Telling bewirken kannst

Die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne liegt heute bei weit unter einer Minute. Der nächste Klick auf leblosen Webseiten passiert meist schon nach ungeduldigen sieben Sekunden… 5… 6… Jetzt!

Also irgendwo zwischen dem letzten Satz und dem Nächsten. Je nachdem, wie schnell du liest. Du hast länger gebraucht? Nicht schlimm. Uns gefällt, wie sorgfältig du unseren Text aufnimmst.

Worum geht es also im Story-Marketing nun genau?

Wer mitreißen will, muss also mit Spannungsbögen arbeiten. Wer bis jetzt nicht einen eindeutigen Vorteil anbietet, der ist Besucher im Schnitt nach 90 Wörtern, 600 Buchstaben oder spätestens 

Hier 

wieder los. Du bist ja noch hier, also interessierst du dich für das Thema. Ein anderer Beweis für unser perfekt funktionierendes System. Da wir jetzt deine Aufmerksamkeit haben, …

Strasse nach Irgendwo
Schlüsselmomente erzeugen

Schlüsselmomente erzeugen, die bei deinen Kunden nur eine bestimmte Reaktion entfesseln

Wer versteht, wie man eine Ge­schich­te ge­stal­tet, durch­bricht dabei krea­tive Gren­zen, ent­fes­selt Poten­ziale und nimmt mit auf Rei­sen zu neuen Hori­zonten.

Es ist Online nur unter sehr eingeschränkten Bedingungen möglich, Produkte direkt zu verkaufen. Story-Telling setzt genau hier an. Besucher deiner Webseite kennen dich nicht oder sind zum ersten Mal dort und daher zunächst verständlicherweise zurückhaltend. Du versprichst jedoch die Lösung von Problemen. Das geht aber direkt ans Geld.

Unser Hirn liebt Geschichten

Es hat sogar ein eigenes Netzwerk dafür entwickelt. Kein Scherz. Unser Bedürfnis nach Geschichten hat eine Prioritätsstufe in der Verarbeitung von Signalen.

Informationen mit Schlüsselgehalt werden nach erlernten Werten auf Bedeutung hin gefiltert. An diesen Effekt knüpfen wir beim Story-Telling an. Mit der Geschichte bereiten wir lediglich das Mindset vor.

Hier ein gelungenes Beispiel für gutes Story-Telling von World Class Drinks. 

Alles ist Story - Spannungsbögen

Geschichten beeinflussen uns wesentlich umfangreicher als nüchterne Fakten

Auf diese Aussage basiert unser System des Story-Tellings. Eine Geschichte wird aus wenigen wichtigen Kernelementen geformt und zusammengesetzt:

Ein Weg wird beschrieben, der die Erfahrung einer Lösung beinhaltet. Dazu folgen Schlüsselmomente auf der Reise. Begleitend erfolgt eine Transformation zum Helden, die potentielle Interessierte durchlaufen. 

Buche hier deinen Story-Telling Info-Call. Wir rufen zum vereinbarten Termin zurück und erarbeiten gemeinsam das Grundgerüst für deine Story.

Schließen